Salta al contenuto principale Salta alla mappa del sito a fondo pagina

Penne mit Speck, Pilzen und schwarzem Trüffel

  • 50 minuten
  • Bassa
  • Pastagerichte

Zutaten: Per 4 Portionen

  • 350 g Barilla Penne Rigate
  • 300 g frisch Steinpilze
  • 150 g Speck (geräucherter roher Schinken)
  • 150 g frische Sahne
  • 20 g schwarzer Trüffel
  • 30 g Schalotten
  • 3 cl Olivenöl, Extra-Vergine
  • 40 g Parmesankäse
  • 30 g geschnittene Petersilie
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Zubereitung:

Schneiden Sie den Speck in etwa 1 cm breite Streifen und braten Sie ihn langsam in einer Teflon Pfanne.
Bis die Streifen gold und knusprig aussehen in der Pfanne lassen, dann auf ein Tuch zum Trocken legen und beiseite stellen.

Den Trüffel und die Steinpilze vorsichtig mit einer Zahnbürste oder einem Lappen unter laufendem Wasser säubern und in Stücke schneiden.

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Teflonpfanne und bräunen Sie darin vorsichtig  die Schalotten.
Geben Sie ein bisschen geschnittene Petersilie hinzu. Garen Sie dann die Pilze mit einer Prise Salz und weißem Pfeffer. Die frische Sahne und die fein geschnittenen Trüffel hinzufügen; alles beiseite stellen.

Kochen Sie die Penne Rigate in leicht gesalzenem Wasser al dente und geben Sie diese in die Pfanne.
Mit Parmesan bestreuen und den Bacon für einen schönen Kontrast auf der Penne platzieren.