Salta al contenuto principale Salta alla mappa del sito a fondo pagina

Spaghetti alla Carbonara

  • 18 minuten
  • Bassa
  • Pastagerichte

Zutaten: Per 4 Portionen

  • 350 g Spaghetti
  • 150 g Guanciale
  • 4 Eigelbe
  • 100 g Pecorinokäse romano
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Eigelbe mit einer Prise Salz und etwas Pecorino in einer Schüssel aufschlagen.
Bringen Sie gut gesalzenes Wasser in einem Topf zu Kochen.
Guanciale in etwa 2 mm dicke Scheiben und anschließend in Streifen schneiden oder hacken. Braten Sie den Guanciale in einer Pfanne an bis er hellbraun ist.
Kochen Sie die Spaghetti in kochendem Wasser al dente. Pasta abschütten, etwas Pastawasser zurückbehalten. Pasta mit dem Guanciale in eine Pfanne geben und unter Rühren kurz garen. Von der Herdplatte nehmen und die aufgeschlagenen Eigelbe und etwas Pastawasser hinzufügen und etwa 30 Sekunden umrühren.
Den restlichen Pecorino hinzufügen, erneut umrühren und sofort servieren.

* "Guanciale" – eine Italienische Fleischspezialität aus der Lazio Region, hergestellt aus Schweinebackenfleisch, kann durch Bacon bzw. Frühstücksspeck ersetzt werden.